• Über 20 Jahre Erfahrung

Der Krypton-Laser behandelt:

  • Besenreiser
  • Couperose (erweiterte Äderchen im Gesicht)
  • Teleangieektasien (unerwünschte Blutgefäße im Gesicht)
  • Blutschwämme
  • Feuermale

Beispielbilder:

Gefäßbehandlung

Die neue, erfolgreiche Behandlungsmethode:
Der Krypton-K1-Laser.

Dieser Laser arbeitet in verschiedenen Wellenbereichen. Das Licht des Lasers dringt in die Haut ohne diese zu beschädigen und wird in der Tiefe durch den roten Blutfarbstoff im Blutgefäß absorbiert. Der Lichtimpuls währt nur einen Sekundenbruchteil, aber lange genug um die unerwünschten Blutgefäße zu zerstören – unter Schonung der umliegenden Strukturen. 

Im Allgemeinen muss der Krypton-Laser ein bis drei mal an derselben Stelle angewandt werden. Nach der Behandlung ist ein konsequenter Sonnen- und UV-Schutz von einigen Wochen notwendig. Gerne beraten wir Sie persönlich.

Informationsblatt Besenreiser – PDF

Informationsblatt Couperose – PDF

Kirchengraben 14 • 72458 Albstadt • Tel. 07431/59133-3 • www.lacosmed.de • ImpressumDatenschutz